News

Hier erhalten Sie weiter unten aktuell folgende Informationen:

  • Unser Büro ist besetzt, Kursausfall voraussichtlich bis zum 30.11.2020 aufgrund des Lockdowns
  • Neu! Winterkurs für Mädchen (Grundschule): Go digital! Start nach den Herbstferien
  • Neu: Winterkurs für Grundschüler: PC-Kurs
  • Befristeter Workshop: Motivation und Lerntechniken (GS/WS, freitags, 17:30 Uhr)

ARCHIV:

  • Bis 13 Jahre: DUO-Workshop „Spektrum aus Wissenschaft und Forschung“ über zwei Kurstermine (Themen „Optik, Lichtbrechung, Laser und 3-D-Druck“)
  • Bis 12 Jahre: DUO-Workshop „Biotec“ über zwei Kurstermine (Themen „Erbinformation DNA und Wissenschaftliches Tüfteln“)
  • Neustart nach den Sommerferien: Fit für die 5. Klasse (Viertklässler)
  • Neustart nach den Sommerferien: Clever für die Schule (Vorschüler)
  • Corona Update
  • Hinweise zu den Rücksprachen in den Kursen
  • Start neuer Fördermaßnahmen

Unser Büro ist besetzt, Kursausfall voraussichtlich bis zum 30.11.2020 aufgrund des Lockdowns

Liebe Eltern,

aufgrund § 7 der Coronaschutzverordnung vom 30.10.2020 finden unsere Kurse (voraussichtlich bis zum 30.11.2020) nicht statt. Im Büro sind wir weiterhin für Sie da, daher können Sie uns telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Bleiben Sie gesund!

Mit den besten Wünschen und Grüßen

Dr. Birgit Oschmann


Neu! Winterkurs für Mädchen (Grundschule): Go digital! Start nach den Herbstferien

Liebe Eltern,

wir bieten nach den Herbstferien einen Winterkurs zum Thema Digitalisierung nur für Mädchen (Grundschüler) an „Go digital“.

  • Kurszeit: samstags, 14-täglich (gerade Woche), in der Zeit von 14:45 – 17:00 Uhr
  • Start: voraussichtlich am Samstag, 31.10.20
  • Zeitraum: befristet bis einschließlich Februar 2021

Inhalte

PCs, Programmierung, Datenschutz und technisches Wissen – das sind wichtige Fähigkeiten unserer Zeit. Leider wird zu wenig Begeisterung für die Nutzung von Technik bei Mädchen und Frauen geweckt. Damit ist Schluss! Wir treten in die Fußstapfen von Heldinnen wie Margaret Hamilton, die den Code für die Apollo 11 Mission und die Mondlandung geschrieben hat, und lernen den Umgang mit PCs, schützen uns im Internet, erschaffen eigene Dinge mit einem 3D-Drucker, gestalten kreativ mit Programmen.

Einführung:

Wir gehen die Grundlagen der PC-Bedienung durch und schaffen ein gemeinsames Level von Grundwissen. Außerdem lernen wir die berühmtesten Forscherinnen und Entwicklerinnen der Geschichte kennen und verfolgen interessante technologischen Fortschritte.

3D-Drucker:

Spielzeug aus dem Drucker?! Wir lernen die Technologie hinter dem 3D-Drucker kennen und sehen, wie man spaßige oder nützliche Dinge selbst erschaffen kann. Wir gestalten eigene druckbare Dinge wie Figuren, Namen, Anhänger oder ähnliches. Wir bringen unsere Gegenstände ins echte Leben!

Programmierung:

Wir lernen eine neue Sprache – die Programmiersprache! Über die Entwicklung eines kleinen Spiels und Programmes werden die Grundlagen des „Codings“ erlernt. Wir üben und vertiefen unser Programmierwissen und schaffen ein fertiges Projekt.

Datenschutz im Internet:

Das Internet ist für alle da – Doch gerade als Neuling beim Online-Surfen kann man viele Fehler machen. Wir lernen die Risiken von Vernetzung kennen und schaffen gemeinsame Regeln, die uns vor Datendieben, Viren und ähnlichem schützen.

Kreatives Arbeiten:

Der PC unterstützt uns auch bei unseren Hobbys – Um die vielen Möglichkeiten des PCs kennenzulernen, schaffen wir gemeinsam ein Kunstwerk wie eine hörbare Kurzgeschichte, eine Animation, oder eine Bildercollage. Dabei üben wir digitales Teamwork und lernen unsere eigenen technischen Talente kennen. Wir arbeiten in unseren Spezialgebieten und schaffen so ein fertiges Werk.

Bitte kommen Sie bei Interesse auf uns zu.

Es grüßt Sie freundlich

Dr. Birgit Oschmann


Neu: Winterkurs für Grundschüler: PC-Kurs

Liebe Eltern,

wir bieten einen neuen PC-Kurs (Winterkurs) für Grundschüler freitags, 14-täglich, gerade Woche, in der Zeit von 15:00 – 17:15 Uhr an. Dieser ist befristet bis einschließlich April 2021.

Inhalte:

  • 1. Projekt: Betriebssysteme und PC
    Wir lernen,
    - uns im Betriebssystem zu bewegen,
    - Tricks, um das Arbeiten auf einem Betriebssystem zu erleichtern,
    - wie ein Profi mit der Tastatur umzugehen,
    - Möglichkeiten, um Zeit bei der Arbeit mit dem Computer zu sparen.
  • 2. Projekt: Internet
    Wie funktioniert das Internet?
    Wie funktionieren Internet-Suchmaschinen?
    Wie können wir sichere E-Mails schreiben?
  • 3. Projekt: Programmierung
    Wir programmieren einen Roboter.
    Wir lernen erste Schritte der Programmierung.

Bitte kommen Sie bei Interesse auf uns zu.

Es grüßt Sie freundlich

Dr. Birgit Oschmann


Befristeter Workshop: Motivation und Lerntechniken (GS/WS, freitags, 17:30 Uhr)

Liebe Eltern,

wir bieten einen befristeten Workshop an:

  • Thema: Motivation und Lerntechniken
  • Altersgruppe: Grundschule/weiterführende Schule
  • Zeitraum: 6 Monate, Start August oder September 2020
  • Termine: freitags, 14-täglich, ungerade Woche, 17:30 – 19:45 Uhr

Geplante Inhalte:

  • Eigene Ziele erkennen/fokussieren: Zwischen langfristigen/kurzfristigen Zielen unterscheiden, mithilfe eines Logbuchs diese Ziele verfolgen
  • Möglichkeiten, um die eigene Motivation zu steigern, versch. Methoden kennenlernen, z.B. Mutmachkästchen
  • Selbstwirksamkeit: realistische Selbstappelle nennen, Erfolge/Misserfolge erklären, u.a. durch sich selbst auf die Schulter klopfen, Ich-Poster
  • Körpersprache und positive Herangehensweisen, Brainstorming: Wie wirke ich auf andere und wie möchte ich auf andere wirken? Mithilfe von Rollenspielen erkennen, wie die eigene Körpersprache wirken kann.
  • Gemeinsam sind wir stark: Wie kann man seine individuellen Stärken im Team einbringen?
  • Gutes Zeitmanagement: Zeitdruck richtig einschätzen können, wie man seine Zeit einplanen kann, praktische Beispiele zum Üben von Zeitmanagement
  • Konzentrationsübungen: Übungen zur psychischen Gelassenheit, trotz Zeitdruck konzentriert bleiben
  • Lernen: Wie lernst du am besten? Welche Möglichkeiten gibt es? Lerntechniken
  • Arbeitsweisen: Wie kann ich klug und strukturiert arbeiten bzw. lernen?

Es grüßt Sie freundlich

Dr. Birgit Oschmann


Archiv

Bis 13 Jahre: DUO-Workshop „Spektrum aus Wissenschaft und Forschung“ über zwei Kurstermine (Themen „Optik, Lichtbrechung, Laser und 3-D-Druck“)

Liebe Eltern,

wir bieten Interessenten bis 13 Jahren einen DUO-Workshop „Spektrum aus Wissenschaft und Forschung“ über zwei Kurstermine an (Themen „Optik, Lichtbrechung, Laser und 3-D-Druck“).

  • 1. Optik, Lichtbrechung, Laser
    Experimente und Versuche mit Laser, Linsen und Prismen
  • 2. 3-D Druck
    Wie funktioniert das eigentlich? Herstellen eines Modells am 3D-Drucker

Die Termine lauten:

  • Donnerstag, 17.09.20, 17:30 – 19:45 Uhr
  • Donnerstag, 01.10.20, 17:30 – 19:45 Uhr

Bitte melden Sie Ihr Kind bei Interesse bis zum 15.09.20 an.

Es grüßt Sie freundlich

Dr. Birgit Oschmann


Bis 12 Jahre: DUO-Workshop „Biotec“ über zwei Kurstermine (Themen „Erbinformation DNA und Wissenschaftliches Tüfteln“)

Liebe Eltern,

wir bieten Interessenten bis 12 Jahren einen DUO-Workshop „Biotec“ über zwei Kurstermine an (Themen „Erbinformation DNA und Wissenschaftliches Tüfteln“).

  • 1. DIE ERBINFORMATION DNA
    Unsere Erbsubstanz DNA findet sich im Zellkern jeder Zelle. Wir lernen in Grundzügen, wie DNA aufgebaut ist, und wie die Informationen verschlüsselt sind, dass einzigartige, verschiedene Lebewesen entstehen. Im praktischen Teil kann jeder Teilnehmer mithilfe eines einfachen, anschaulichen Experiments DNA aus Pflanzen isolieren. Darüber hinaus erstellen alle ein tolles DNA-Modell, das Spaß macht - versprochen!
  • 2. WISSENSCHAFTLICHES TÜFTELN
    Produktforschung am Beispiel von verschiedenen Rezepten für „Slime“, die wissenschaftliche Vorgehensweise:
    - genaue Protokollierung der Arbeitsschritte
    - kritische Dokumentation der Ergebnisse
    - Teamkonferenz zur vergleichenden Ergebnisdarstellung
    - Optimierung der Rezepte
    Das Endergebnis, „der Slime“, darf natürlich mitgenommen werden. Wichtig ist das Arbeiten im Team.

Die Termine lauten:

  • Mittwoch, 23.09.20, 17:30 – 19:45 Uhr
  • Mittwoch, 07.10.20, 17:30 – 19:45 Uhr

Bitte melden Sie Ihr Kind bei Interesse bis zum 17.09.20 an, da das Material besorgt werden muss.

Es grüßt Sie freundlich

Dr. Birgit Oschmann


Neustart nach den Sommerferien: Fit für die 5. Klasse (Viertklässler)

Liebe Eltern,

nach den Sommerferien startet wieder unser bewährter Vorbereitungskurs auf die weiterführende Schule "Fit für die 5. Klasse" neu (für Viertklässler). Diese Fördermaßnahme wird 14-täglich mittwochs, 17:30 - 19:45 Uhr und montags, 15:30 - 17:45 Uhr stattfinden.

  • Was erwartet mich? Aufbau und Aufgaben, auf die man in der weiterführenden Schule trifft, Was ist wichtig? Was muss ich beachten und auch bedenken? Das wollte ich schon immer mal wissen!
  • Selbstorganisation, Fehler, Motivation: Warum bin ich unmotiviert? Wie gehe ich damit um? Wie kann ich mich selbst „aufraffen“?
  • Neue Fächer (Chemie, Physik): Wie entsteht Feuer und wie kann ich es löschen? Was muss ich tun, wenn es brennt?
  • Neue Sprachen: Grundlagen der lateinischen Grammatik, „reinschnuppern“ in weitere Sprachen: Spanisch, Französisch
  • Mathe-Handwerkszeug: Richtiger Umgang mit Geodreieck und Zirkel. Gestalten eines geometrischen Kunstwerks
  • Fit in Englisch: my favourite week and hobbies, Zeiten, Grammatik, Wortschatz
  • Argumentationstechniken: Wie vertrete ich meine Meinung überzeugend? Exkurs: Kinderrechte
  • Neue Fächer (Biologie): Kennzeichen des Lebendigen - Versuch: Blüten-Schließbewegungen
  • Lesestrategien und Textverständnis
  • Eigene Ziele: Wie mache ich mir meine eigenen Ziele bewusst? Wie erreiche ich mein persönliches Ziel?

Es grüßt Sie freundlich

Dr. Birgit Oschmann


Neustart nach den Sommerferien: Clever für die Schule (Vorschüler)

Liebe Eltern,

nach den Sommerferien startet wieder unser bewährter Vorschulkurs "Clever für die Schule" neu (Vorbereitung auf die Grundschule). Diese Fördermaßnahme wird 14-täglich dienstags und eventuell montags, jeweils in der Zeit von 15:30 - 17:45 Uhr stattfinden.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf den Schreibmotorik-Übungen zur Förderung der Feinmotorik/Graphomotorik. Zusätzlich werden folgende inhaltliche Themen im ersten Halbjahr bearbeitet:

  • Konstruktion: Vorsicht Einsturzgefahr! Welche Brücke ist am stabilsten?
  • Die Grundfarben: Mischen und ausprobieren
  • Flecht- und Webgestaltung zur Motorikförderung
  • Feuer: Wir gestalten ein Feuer.
  • Motorik/Gestaltung: Wir erstellen „Schnipselbilder“.
  • Herbst/Igel: Wir gestalten ein Igel-Mobile.
  • Hygiene: Hände waschen - wir stellen Seife her.
  • Chemie: Wir experimentieren und bauen eine Lavalampe.
  • Magnetismus: Wir bauen uns eine kleine Rennstrecke.
  • Zirkus: Manege frei - Motorikübungen (draußen, mit vorhandenen „Geräten“)
  • Instrumente: Wir bauen Trommeln.

Es grüßt Sie freundlich

Dr. Birgit Oschmann


Corona Update

Liebe Eltern,

wir sind wieder für Sie da! Unser Hygienekonzept erlaubt (in Anpassung an die Corona Regelungen) kleine Kurse sowie Beratungen/Testungen.

Der Schutz der Gesundheit steht für uns im Vordergrund! Daher haben wir klare Raumkonzepte für unsere Kurse, Maskenpflicht sowie Plexiglasscheiben, um die Infektionsgefahr gering zu halten. Wir bitten Sie deshalb auch darum, unsere aus der gültigen CoronaSchVO NRW und den Empfehlungen des RKI abgeleiteten Regeln beim Besuch unseres Instituts zu beachten.

  • Kommen Sie nicht mit Fieber oder bei Erkältungs-Symptomen zu uns.
  • Beachten Sie unbedingt die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Waschen Sie sich bzw. Ihre Kinder nach Ankunft ihre Hände mit Seife und Wasser.
  • Tragen Sie (und Ihre Kinder!) bitte bei der Ankunft/Abholung bzw. im Flurbereich/Toiletten und im Büro Ihren Mund-Nasen-Schutz (während der Kurszeit/Testung dürfen die Kinder auf Ihren Sitzplätzen die Maske ablegen).
  • Halten Sie bitte immer einen Abstand von mindestens 1,5 Metern ein.
  • Meiden Sie Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln und Umarmen.
  • Bitte setzen Sie sich nur auf die Ihnen zugewiesenen Sitzplätze.
  • Fassen Sie keine unnötigen Gegenstände an.
  • Melden Sie sich bitte sofort, falls Sie an Covid19 erkranken.

Bitte helfen Sie uns und halten Sie die Regeln im Sinne unserer gesamten Institutsteams ein. Vielen Dank.

Dr. Birgit Oschmann und das Team vom Institut für das begabte Kind


Hinweise zu den Rücksprachen in den Kursen

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass die Elternrücksprachen in den Kursen im Institut in der Regel immer im Mai und im November stattfinden. Die genauen Termine erhalten Sie jeweils per E-Mail.

Bitte achten Sie daher rechtzeitig auf Ihre E-Mails.

Wir entscheiden jeweils pro Halbjahr, ob in jedem Kurs eine Gruppenrücksprache oder eine Elternrücksprache stattfindet. Bei einer Gruppenrücksprache geben die ReferentInnen einen Überblick über die bereits behandelten Themen und die weiteren geplanten Inhalte in den Fördermaßnahmen. Bei den Elternrücksprachen haben die Eltern zusätzlich die Gelegenheit, ein Einzelgespräch mit den ReferentInnen über ihr Kind zu führen.


Start neuer Fördermaßnahmen

Liebe Eltern,

unsere Fördermaßnahmen starten nicht nur jeweils zu Halbjahresbeginn.

Wir lassen immer wieder Kurse für hochbegabte Kinder während des laufenden Halbjahres anlaufen. Weitere Informationen zu neuen Kursen erhalten Sie dann jeweils an dieser Stelle.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Birgit Oschmann


Aktualisiert am: 06.11.2020

top