Hochbegabten Termine

Termine

Aktualisiert am: 03.07.2018


An dieser Stelle finden Sie unsere aktuellen Termine sowohl zu Vorträgen als auch zu Veranstaltungen im Institut:

Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen finden Sie weiter unten.

In Kürze stattfindende Veranstaltungen:

Bereits stattgefundene Veranstaltungen:

  • Für Eltern von Grundschulkindern: Dienstag, 26.06.18 um 18:30 Uhr: Offene Gesprächsrunde für interessierte Eltern im Institut
  • Für alle Eltern : Freitag, 16.03.18 um 18:30 Uhr: Offenes Elterntraining zum Thema "Demokratie im Kinderzimmer>?!"
  • Für Eltern von Kindergartenkindern: Donnerstag, 08.03.18 um 18:00 Uhr: Offene Gesprächsrunde für interessierte Eltern im Institut
  • Für Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern: Montag, 19.02.2018, 19 Uhr: Mein Kind mit seinen Stärken und Schwächen - Diagnostik der Intelligenz und der sozial-emotionalen Entwicklung. Vortrag in der Familienbibliothek Wiemelhausen, Markstr. 292, 44801 Bochum

Unsere Veranstaltungen

Die Veranstaltungen im Rahmen der Elternakademie (z.B. Vorträge, offener Elternaustausch, Workshops), soweit nicht anders angegeben, finden wie gewohnt bei uns im Institut für das begabte Kind, im TZR der Ruhr-Universität, Universitätsstr. 142, 44799 Bochum, statt
(Gebühr: variierend). Planen Sie für diese Veranstaltungen ca. 2 Stunden Zeit ein.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie am Schwarzen Brett im Institut oder durch ein Telefonat mit uns unter der Nummer: 0234 588180. Wichtig ist uns Ihre Anmeldung.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen nicht nur für Eltern hochbegabter Kinder gedacht sind, sondern auch für Eltern überdurchschnittlich intelligenter Kinder sowie für alle, die am Thema Hochbegabung interessiert sind.



In Kürze stattfindende Veranstaltungen:


Bereits stattgefundene Veranstaltungen:

Für Eltern von Grundschulkindern: Dienstag, 26.06.18 um 18:30 Uhr: Offene Gesprächsrunde für interessierte Eltern im Institut

Wie stets gewünscht, bieten wir wieder einen Abend als Austausch unter Eltern an (Moderation durch Frau Dr. Oschmann). Zielgruppe sind dieses Mal die Familien von hochbegabten Kindern in der Grundschule. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen Sie als Eltern mit Ihren konkreten Fragen, aktuellen Beispielen aus Ihrem Alltag und Meinungen. Der moderierte Austausch und die Diskussion miteinander dienen dazu neue Blickwinkel zu entdecken und mit (neuen) Lösungsansätzen Ihren aktuellen Themenfeldern zu begegnen.

Planen Sie für diese Veranstaltung ca. 2 Stunden ein.

Teilnahmegebühr: kostenlos (Kulanzregelung)

Bitte melden Sie sich zur Planungssicherheit rechtzeitig bis zum 20.06.18 an.


Für alle Eltern : Freitag, 16.03.18 um 18:30 Uhr: Offenes Elterntraining zum Thema "Demokratie im Kinderzimmer?!"

Liebe Eltern,

wir möchten ein offenes Elterntraining zum Thema „Demokratie im Kinderzimmer“ anbieten.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 16.03.2018, um 18:30 Uhr statt.

Geleitet wird diese Veranstaltung von Herrn Kretzschmar, Referent und Anti-Aggressionstrainer.

Geplante Fragestellungen sind

  • Machtkämpfe: wenn die Ansprüche von Eltern und Kindern aufeinanderprallen (Erfahrungsaustausch)
  • unterschiedliche Bedürfnisse von Eltern und Kindern (Erstellen einer „Bedürfnislandkarte“)
  • Regeln setzen oder Regeln aushandeln? Wieviel Demokratie verträgt Familie?
  • belohnen oder bestrafen? Über die Regelkontrolle

Planen Sie für diese Veranstaltung ca. 2 Stunden Zeit ein. Bitte melden Sie sich zur Planungssicherheit rechtzeitig bis zum 12.03.18 an.

Teilnahmegebühr:

  • regulär: 35,00 Euro pro Person
  • Kurseltern: 20,00 € pro Person
  • Sonderregelung für Eltern, deren Kind an „Soziale Strukturen“ oder „Coolness“ teilnimmt: 10,00 € pro Person

Für Eltern von Kindergartenkindern: Donnerstag, 08.03.18 um 18:00 Uhr: Offene Gesprächsrunde für interessierte Eltern im Institut

Wie stets gewünscht, bieten wir wieder einen Abend als Austausch unter Eltern an (Moderation durch Frau Dr. Oschmann). Zielgruppe sind dieses Mal die Familien von hochbegabten Kindern im Kindergarten. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen Sie als Eltern mit Ihren konkreten Fragen, aktuellen Beispielen aus Ihrem Alltag und Meinungen. Der moderierte Austausch und die Diskussion miteinander dienen dazu neue Blickwinkel zu entdecken und mit (neuen) Lösungsansätzen Ihren aktuellen Themenfeldern zu begegnen.

Planen Sie für diese Veranstaltung ca. 2 Stunden ein.

Teilnahmegebühr: regulär 20,00 Euro pro Person Sonderregelung für unsere Kurseltern: 10,00 € pro Person

Bitte melden Sie sich zur Planungssicherheit rechtzeitig bis zum 03.03.18 an.


Für Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern: Montag, 19.02.2018, 19 Uhr: Mein Kind mit seinen Stärken und Schwächen - Diagnostik der Intelligenz und der sozial-emotionalen Entwicklung

Die Diagnostik der Intelligenz dient dazu, vergleichende Aussagen zum Entwicklungs- und Lernstandes eines Kindes zu treffen. Analysen ermöglichen es, verschiedene Leistungen miteinander in Beziehung zu setzen sowie Stärken und Schwächen zu identifizieren.

Eine weitreichende Analyse der allgemeinen Entwicklung erlaubt eine zusätzliche entwicklungspsychologische Einschätzung. Hierbei werden die motorischen, mathematischen und sprachlichen Fertigkeiten der Kinder gesehen sowie insbesondere deren emotionale und soziale Entwicklung. Ein individuelles Förderkonzept sollte immer die positive Veränderung im familiären und schulischen Umfeld berücksichtigen.

Anmeldungen bitte in der Familienbibliothek Wiemelhausen, Markstr. 292, 44801 Bochum, 0234 75401. Die Gebühr beträgt 3,00 €.



top